Polster für Holzblasinstrumente: das Label Chedeville-Lelandais

Leidenschaft im Dienste Ihres Talents

Durchgehendes Know-how seit 1928

Unser Anspruch: Perfektion, welche für den optimalen Klang der besten Instrumente steht

Den Klang eines Saxophons, einer Oboe, einer Klarinette, einer Flöte, eines Fagotts bedingt eine Kleinigkeit: die Qualität der Polster

Seit 1928 widmet sich Chedeville-Lelandais der Herstellung der besten Polster mit einer Leidenschaft, die der Leidenschaft der anspruchsvollsten Musiker gleichkommt.

Unsere Polster werden in reiner Handarbeit hergestellt, in Frankreich, aus erlesenen Werkstoffen. Leder und Filz werden von unseren Lieferanten speziell für unsere Produktion ausgewählt und verfeinert.

Um den perfekten Klang zu erreichen, verfügen wir über manches, von Generation zu Generation überlieferte Geheimnis. Unser Stolz sind diese kleinen Geheimnisse, welche die Solidität des Produktes Chedeville- Lelandais und den kleinen Unterschied im Klang ausmachen, denn Fingerfertigkeit gepaart mit langjähriger Erfahrung sind durch nichts zu ersetzen.

Diese ganze Leidenschaft stellen wir in den Dienst Ihres Talentes.

Michel RYCKEBOER

Geschäftsführer von Chedeville-Lelandais

Weshalb bedingt die Qualität der Polster die Klangqualität eines Holzblasinstruments?

_rdv5033_snapseedHochwertige Polster verfügen über eine längere Haltbarkeit.

Hochwertige Polster, in Handarbeit mit hoher Präzision gefertigt, gewährleisten eine perfekte Dichtigkeit. Die kompliziertesten Werkstücke, wie z.B. Saxophonpolster mit Resonator, geben auf diese Weise dem Klang des Instruments seine besondere Note, verleihen ihm seine Seele.

Hochwertige Polster, aus erlesenen Werkstoffen hergestellt, liegen in perfekter Harmonie auf den Kaminen des Instruments. Die mit hoher Sensibilität geformten Polster sichern eine effiziente Deckung der Tonlochkamine. Sie ermöglichen unvergleichliche Geschmeidigkeit und Geräuschlosigkeit.

Hochwertige Polster werden bevorzugt aus Leder hergestellt, ein edler Werkstoff, der bei Kleinteilen eine besondere Fingerfertigkeit erfordert, aber dennoch feiner als Goldschlägerhaut ist. Lederpolster bieten darüber hinaus einen größeren Widerstand gegen Feuchtigkeit und Kondenswasser.

Ein umfangreiches Polstersortiment

Die Polster von Chedeville-Lelandais sind unabhängig vom Material (Leder oder Goldschlägerhaut) in allen Größen erhältlich.

Die Polster sind entweder einzeln oder in Sätzen für Generalüberholungen erhältlich.

This post is also available in: Französisch Englisch Spanisch Koreanisch Japanisch Portugiesisch, Portugal